10 Years of Making Apps

Keiner ist so wichtig, wie ich!

myWPEdit Image

Stopp!

Bevor ihr jetzt alle zu schäumen anfangt und euch wieder drüber aufregt, was für ein selbstgerechtes, unhöfliches und egoistisches Arschloch ich bin:

Ihr habt das falsch gelesen. Und vor allem betont. Die Betonung lag auf dem ich. Also du. Oder ihr.

Drum müsst ihr das jetzt noch mal laut lesen:

Keiner ist so wichtig, wie ICH!

Das fühlt sich doch gleich viel besser an, gell? Ich bin wichtig (also du, nicht ich). Nichts ist so wichtig, wie ich (also du). Wenn das doch alle (also ich) nur so sehen würden.

Und hier kommt die beste Nachricht des Abends: Alle sehen das so! Und jetzt kommt die schlechteste Nachricht des Abends: Alle sehen das so!

Es tut mir leid euch das mal so brachial sagen zu müssen, aber für mich gibt es nichts Unwichtigeres als Ihr. Das Gute daran allerdings ist: Das ist auch umgekehrt so. Das wollen die wenigsten leider immer nur so ungern hören. Und vor allem sehen.

Denn dann sind wir beleidigt. Dann ist das Gegenüber egoistisch und selbstgerecht und überhaupt. Wie kann der nur? Wie kann der nur mit meiner Meinung so umgehen? Die ist doch so wichtig?

Ist sie eben nicht!

Und noch einmal: es tut mir leid dir (euch) das so direkt sagen zu müssen: Aber es gibt für mich nichts Unwichtigeres, als eure Meinung. Obwohl, das ist falsch. Es gibt eine Sache, die ist noch unwichtiger. Und das ist eure ungefragte Meinung.

Falls ihr jetzt hier immer noch lest und mich nicht schon längst aus dem Feed-Reader geschmissen und bei Twitter/ADN entfollowt habt, dann beherrscht ihr vermutlich etwas, was so ungemein wichtig ist:

Egoismus.

Jawoll – purer Egoismus. Der hat euch nämlich gesagt, dass dass, was hier steht gar nicht so richtig und vor allem wichtig sein kann. Denn es stammt von mir. Und nicht von euch. Und da ihr wichtiger seid als ich, da kann euch das hier nämlich gar nichts anhaben.

Und wenn ihr dann noch eine Sache beherrscht, die noch wichtiger ist als Egoismus, nämlich die Sache mit dem Ernst-Nehmen, dann seid ihr fast so gut wie ich, denn niemand ist so toll wie ich.

Und das jetzt bitte auch noch mal laut und richtig lesen:

Niemand ist so toll wie ICH!

Schon gar nicht Menschen mit ungefragter anderer Meinung. Wo kämen wir denn da hin?

Zurück zum Ernst. Nur wer so richtig egoistisch ist und weiß, wie toll und wichtig er eigentlich ist – nur der kann das etwas noch viel Tolleres und Wichtigeres:

Sich nicht wichtig nehmen!

Ja – nur wenn man sich selber so richtig wichtig nimmt, scheint man wohl in der Lage zu sein, sich eben nicht wichtig nehmen zu müssen, wenn es darauf ankommt. Erstaunlich viele Menschen, die sich selber wohl nicht für so toll halten, nehmen sich so erstaunlich oft für viel zu wichtig.

Das ist Schade.

Denn wenn man sich selber für toll und wichtig hält, dann kann man auch über sich selber lachen. Und vor allem über die anderen, die sich auch alle für so toll und wichtig halten.

Und wenn alle das so machen würden, dann könnten wir alle gemeinsam über uns lachen. Denn dann wären alle gleich (un)wichtig.

Ach, was wäre das so schön …






Zwischenrufe

  1. @dr3do

    Warum einfach (Lass’t uns lieb haben und eine tolle Zeit miteinander verbringen), wenn’s auch umständlich (dein Text) geht?

    Weil du’s kannst. :)



  2. Michael

    :-)



  3. der Christian.

    Ja. Da haste recht.
    Wie immer schön (ne, einzigartig) geschrieben.
    Wir sind alle nicht wichtig. Außer für uns selbst.
    Und die, die wir mögen.

    Gute Gelegenheit Dir für Dein Blog zu danken.
    Danke.
    Danke für ein Nicht-Apple-Speichellecker-Blog.

    So, genug geschleimt.
    Keiner ist so wichtig wie …



  4. Ivo

    Tja, ich bin Vater von 2 Kindern. Ich weiss daher das alle Eltern denken Ihre Kinder seien die absolut süßesten und besten die es geben kann. Man man man, wie mir das auf den Sack geht. Wenn alle Eltern nur ein klein wenig nachdenken würden… ein bisschen Objektivität walten lassen würden… nur ein bisschen… dann wüssten sie, das meine Kinder natürlich objektiv gesehen, die besten sind….also ehrlich!



  5. Marko

    Einer der besten Artikel, Danke!




Du verspürst den Drang zum Zwischenrufen? Dann gib dich ihm hin!