10 Years of Making Apps

365 mal neu

Bald ist es so weit. Dann bekommen wir alle 365 neue Tage geschenkt. Einfach so. Ohne, dass wir irgend etwas dafür tun mussten. Das sind 365 mal 24 neue Stunden. Jeden Tag aufs Neue. Ja, wir bekommen jeden Tag einfach mal so 24 neue Stunden geschenkt.

Und da gibt es immer noch Menschen, die behaupten, sie hätten keine Zeit.

Ein Jahr lang 24 Stunden, mit denen man machen kann, was man will. Doch – kann man, so man denn nur will. Und kann. Also wollen können kann.

Manchmal muss man natürlich erst einmal ein paar und manchmal auch ein paar mehr Stunden mit irgend einem Scheiß zubringen, damit man dann eine Stunde lang machen kann, was man will.

Aber diese Stunde. Und machen können, was man will hat nichts mit Geld zu tun. Eher mit Gesundheit, vor allem geistiger.

Drum wünsche ich euch und mir, dass 2013 – ist eh die bessere Zahl – ein Jahr wird, in dem wir ganz viele solcher Stunden haben werden.

Stunden, in denen wir machen können, was wir wirklich wollen und lieben. Denn dann wird wird es ein gutes Jahr …






Zwischenrufe

  1. to

    Es wird ein gutes Jahr!
    Alles Gute - und schön feiern!



  2. Moss the TeXie

    <fränggisch>Werd scho wern. A guds Neis!</fränggisch>




Du verspürst den Drang zum Zwischenrufen? Dann gib dich ihm hin!