Apfel+Z (Die Obstkiste des Internets)

Alles aus der App Store Schublade



Ausgechompt oder doch eingechompt?

Es geht ja das Gerücht um, dass Apple die App Stores überholen und attraktiver machen möchte. Und wie es aussieht, da machen sie ernst. Sie haben die App-Suchmaschine Chomp aufgekauft. Das ist gut für uns und schlecht für Android, denn dafür findet Chomp dann garantiert keine Apps mehr …

AllThingsD Artikel

Flott, flotter, Apple.

myWPEdit Image

Unglaublich. Im positiven Sinne. Und im Probleme bereitenden. Aber von vorne. Updates im App Store ziehen sich ja schon mal hin. Von einer Woche bis hin zu Monaten mit Ehrenrunden. Also für die normalsterblichen Entwickler.

Also rechnet man damit. Und plant halt mit der üblichen Zeit nach der Einreichung. Man muss noch Webseite klöppeln, Anleitung und Pressemitteilung verfassen und auch mal schlafen und duschen und dergleichen Dinge.

Und dann dauert es keine 48 Stunden und die riesen Aktualisierung von Diary wurde ohne Murren zugelassen. Und ich hatte mich schon auf so manche Ehrenrunde eingestellt. Und die Webseite und die Anleitung ist doch auch noch gar nicht fertig. Geschweige denn das olle Pressegesülze.

Und da ich ja immer der erste bin der meckert, wenn sie gerade mal wieder etwas verbockt haben – da muss ich doch jetzt auch mal des Gegenteil tun.

Also hier: Danke Apple.

Und Diary 2.0 ist mein bislang schönstes App ever. Und ich möchte bitte in die Top 12. Ich könnte ein wenig Urlaub gebrauchen und der Ollerum etwas Sonne und Meer …

Diary Webseite
Diary im Mac App Store

Mac App of the Year

Ist laut Apple Pixelmator und das iPad Spiel des Jahres ist Civilization V. Die ganze Liste gibt es im Mac App Store

iPad App of the Year

Ist laut Apple Snapseed und das iPad Spiel des Jahres ist Dead Space. Die ganze Liste gibt es hier

iPhone App of the Year

Ist laut Apple Instagram. Und das iPhone Spiel des Jahres ist Tiny Tower. Die ganze Liste gibt es hier

Ab in den Sandkasten

myWPEdit Image

Ja, es ist etwas ruhiger hier. Das liegt zum einen daran, dass da draußen momentan wahrlich nicht allzu viel spannendes passiert und ich Lückenfüller nicht ausstehen kann – aber auch am momentanen Arbeitspensum.

Wir Entwickler haben ja noch etwas zusätzlich Zeit bekommen, weil selbst Apple noch nicht so weit ist – aber wir müssen unsere Apps ja alle in ihren eigenen Sandkasten verfrachten.

Und das ist eine der nervigsten Tätigkeiten, die ich seit Langem machen musste – und beim Apps Klöppeln, da ist man eigentlich langweilige Tätigkeiten gewöhnt.

Dabei fällt mir ein. Besitzer von Write aus dem App Store mit etwas Mut – bitte funkt mal rüber. Ihr müsstet da mal etwas testen …

Photoshop Elements 10 im Mac App Store

Wie es aussieht ist Adobes Photoshop Elements in Version 10 ab sofort im Mac App Store erhältlich. Und da es ja bekanntlich keine Möglichkeit zur vergünstigten Aktualisierung gibt, dürfen Besitzer von Version 9 somit erneut den vollen Preis zahlen.

Apple und Adobe werden sich freuen …

Photoshop Elements 10 im Mac App Store